Rittergut Cöthen

Cöthen wird als Rittergut erstmalig 1375 belegt. Seine GESCHICHTE reicht jedoch noch weiter zurück. Was sich aus Daten, Bildern und Begriffen nicht mehr unmittelbar erschliesst, ist das SOZIALWESEN der vergangenen Zeiten, welches den Einzelnen in seiner Art und Weise zu fühlen, denken und handeln bestimmt. HEUTE ist der ehemalige Verwaltungsmittelpunkt Cöthen Ortsteil des ehemaligen Fischerdorfes Falkenberg Mark.

Hat ein Mensch keine Geschichte - hat er keine Erinnerung - weiß er nicht, wer er ist. Es ist aufregend und erhellend, sich tiefer mit vergangenen Epochen auseinanderzusetzen, denn es wird deutlich, wie sehr die Grenzen und damit die Identität eines jeden durch die Strukturen seiner Gesellschaft geprägt sind. Der Bannkreis des sozial Erwünscht- und Respektiertem weicht innerhalb der verschiedenen gesellschaftlichen Formen deutlich voneinander ab, er definiert die Grenze zwischen "sagen" und "besser nicht sagen", "machen" und "besser nicht machen" und stiftet so den Raum der Abwägungen, innerhalb dessen sich das Denken eines Menschen in seiner Zeit bewegt. Die Sprache ist keine Sammlung objektiver Bezeichnungen, sondern transportiert Hierarchienen, Wertungen und Zusammenhänge. Um so weniger man sich selbst darin seines "Gemachtsseins" bewusst ist, desto leichter ist man gerade selbst auch manipulierbar.

Nichts desto trotz oder gerade deswegen sind gesellschaftliche Formen fortwährend im Wandel. Bei uns finden Sie Anregungen zu diesen Themen.